Die Koordinierungsstelle Diversity der TU Braunschweig

 

Bei Fragen rund um Benachteiligung, Gleichstellung, Vielfalt, Diversity

 

Die Koordinierungsstelle Diversity der TU Braunschweig befasst sich mit der zunehmenden Vielfalt der Studierenden und ist an der Stabsstelle Chancengleichheit angesiedelt. Angesichts einer zunehmend heterogenen Studierendenschaft bedarf es einer umfassenden Strategie und zielgruppenspezifischer Angebote, um den vielfältigen Facetten kultureller und sozialer Herkunft, des individuellen Bildungs- und Erfahrungshintergrundes und der jeweiligen Lebensumstände der Studierenden gerecht zu werden. Darum bietet die Koordinierungsstelle allen Studierenden:

individuelle Beratung

Informationen und Hilfestellung

Workshopangebote

Austausch und Vernetzung

Information zum Diversity-Mentoring.

Studierende und Studieninteressierte können sich per Mail, per Telefon oder persönlich in der Koordinierungsstelle Diversity melden, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Je nach Bedarf der Ratsuchenden werden mögliche Folgetermine, auch bei Kooperationspartnern, vereinbart.

Kontaktaufnahme:

Nora Hartwig, M.A. (in Elternzeit)

Vertretung: Cara Transfeld, M.A.
Referentin Koordinierungsstelle Diversity

Forumsgebäude
Universitätsplatz 2
4. OG, Raum 424
38106 Braunschweig

Telefon: +49 (0)531 391-4178
E-Mail: c.transfeld@tu-braunschweig.de

Die Koordinierungsstelle Diversity gehört zum

Stabsstelle Chancengleichheit der TU Braunschweig

 

Die Stabsstelle Chancengleichheit berät die Mitglieder der TU Braunschweig zu folgenden Themen:

Probleme am Studien- oder Arbeitsplatz

Mobbing, Stalking und sexuelle Belästigung

Sicherheit auf dem Campus

Studien- und Karriereberatung (für Frauen)

Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbüro).

Bültenweg 17
OG, Zimmer 305, 306, 308
38106 Braunschweig

Telefon: +49 (0)531 391-4545
Fax: +49 (0)531 391-8171
E-Mail: gleichstellungsbuero@tu-braunschweig.de

Terminwünsche bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden! 

Bildnachweis: TU Braunschweig/C.Transfeld

Bildnachweis: TU Braunschweig/N. Hartwig